Eine grundlegende Folge einer maschinenbetriebenen Analyse ist, dass Distributoren viele Vertriebsabläufe automatisieren. Dies bringt einen Skalierung-Vorteil für den kleinen Fachhändler und den Mittelstand.

Einige Distributoren sind der Meinung, dass sie auch in Zukunft die richtige Balance zwischen der automatisierten IT und den technischen Möglichkeiten ihrer Kunden und Partner finden müssen. Schließlich werden ITK-Lösungen immer komplexer, welche die In-Haus IT nicht bewerkstelligen kann.

Wir bieten mit EnterPULSE eine Middleware, die für jedermann individuell angepasst werden kann.
So machen wir es uns zur Aufgabe, zukunftstaugliche, aber hochkomplexe Anwendungen in einer einfach zu integrierbaren Lösung zu definieren.

Ein Beispiel hierfür ist das neue Full Service-Portal für MPS (managed print services), wo Broadliner mit dem Dienstleister Printer Care in Kooperation gegangen sind.

Dadurch soll dessen Portal (Printer4you) Fachhändlern dazu verhelfen, innerhalb von wenigen Minuten ein MPS-Angebot zu erstellen, welches direkt an den Endkunden verschickt werden kann.
Vertragsabschluss ist damit zwischen Endkunden und Portalbetreiber gegeben.

Wenn Fachhändler ihre Servicetechniker ebenfalls auf diesem Portal registrieren, können auch diese die Serviceaufträge wahrnehmen und von ihnen profitieren.

EnterPULSE als Zwischenlösung für weitere derartige Geschäftsmodelle ist aus Sicht kleiner Investitionen sinnvoll.

Wir sind überzeugt, dass Distributoren immer mehr, immer komplexere Lösungen beherrschen müssen. In vier Jahren werden IoT, Analytics oder Cloud-Services den Großteil des B2B Geschäfts ausmachen.

Managed-Services sind das große Zukunftsthema im digitalen Datenaustausch. In einigen konservativen Branchen geht dies langsamer voran, ist aber unumgänglich.
Dieses wird gerade im Großhandel durch kompetente Betreuung der hochspezialisierten Mitarbeiter und Dienste bereitgestellt.

EnterPULSE vereint Marketing, Sales, Produktmanagement und Projektentwicklung in einer Middlewarelösung, die zwischen dem Vertrieb und Produktmanagement, auch im Groß-Bereich, die digitale Kommunikation stark vereinfacht.
Das Resüme ist klar:
Dies macht die Art des Arbeitens sehr schnell und die digitale Komplexität verständlich

 

Author: Stefanie Kruse - LuMAX W3B/ EnterPULSE